Torspitze - 2.663 m

Die Skitour zur Torspitze lockt einige TourengeherInnen an. Der Weitblick am Gipfel ist einmalig! Auch ausgehend von der Lizumer Hütte ist das Ziel bei all jene sehr beliebt, die nicht nur einen Gipfel in der Wattener Lizum erleben wollen.


Höhendifferenz: 1.250 hm | Distanz: 7,5 km | Dauer: 3,5 - 4 h | Exposition: S, SW, W

Familienausflug am Sonntag

Hallo nochmals - das zweite Mal in dieser Woche eine Skitour vom Parkplatz Lager Walchen, heute zu siebt. Trotz einer Stunde weniger Schlaf - Dank sei der Zeitumstellung - starten wir voller Elan. Die Aufwärmphase beginnt flach hinein ins Tal. Sobald die erste Wiese erreicht ist, folgen wir kurz der Straße weiter taleinwärts bis uns die Tourenspur auf der linken Talseite in den Wald führt. Wir orientieren uns mithilfe der Karte Richtung Zirmachalm.



Freche Truppe

Das freie Gelände erreicht - endlich Sonnenstrahlen spürbar. Die eigentliche Route führt über "In den Lacken". Uns gefällt es rechts vom Ziel besser. Wir bahnen uns die eigene Spur und kommen zum Sommerweg. Die Torspitze wird somit von vorne erreicht. Bis dahin sind wir allein unterwegs, jetzt treffen wir auf ein paar weitere TourengeherInnen, die die Skitour ausgehend von der Lizumer Hütte bestreiten.


Verlockender Weitblick

Ankunft auf der Torspitze um 11.00 Uhr. Bereits auf den letzten Metern bringt uns der Weitblick zum Staunen. Die Abfahrtsspuren von der Grauen Wand sehen auch ganz schön verlockend aus. Abfellen, umziehen, Gipfeljause genießen. Abfahrtsbereit? Und wie! Wir starten über einen kurzen Hang Richtung Eiskarspitze, dann geht's über weite Hänge bis zur Waldgrenze, von dort wie beim Aufstieg zurück zum Parkplatz. Firnabfahrt vom Feinsten!

31.03.2019


Wichtiges für deinen Bergmoment