Suche

Lanner Kreuz, Wattener Lizum - 2.412m

Neben dem bekannten Nachbarsgipfel, geht dieses Ziel oft unter – das machen wir zu unserem Vorteil! Die Skitour zum Lanner Kreuz aus der Wattener Lizum ist unkompliziert und die perfekte Alternative bei einer höheren Lawinenstufe.


Höhendifferenz: 1.050 hm | Distanz: 5,5 km | Dauer: 2,5 - 3 h | Exposition: W

Verschneiter Wintertraum

Heute geht's in die altbekannte Wattener Lizum, welche eine Menge Skitouren zu bieten hat. Die heutige Lawinenstufe rät Vorsicht, darum entscheiden wir uns für das ungefährliche Lanner Kreuz. Wir parken kurz vor dem Parkplatz Lager Walchen am rechten Straßenrand, nach einem Weiderost. Start um 7.00 Uhr, den Aufstieg teilen wir erstmal mit niemandem. Verschneite Tannen lassen die Winterfreude trotz Kälte wachsen. Der Anblick ist ein Traum!



Windige Angelegenheit

Nach der Waldgrenze erreichen uns endlich die ersten Sonnenstrahlen des Tages. Weiter geht's mäßig steil über einen Rücken zum Gipfelkreuz. Der Wind lässt heute grüßen, am Gipfel angekommen legt sich dieser aber doch noch. Unter blauem Himmel blicken wir zum Ansturm der Krovenzspitze und zu ein paar risikoreiche Tourengeher, die trotz der heutigen Lawinensituation den Hirzer angehen.


Abfahrtsgaudi pur

Umziehen, Felle ab, die Jause wird wegen der Kälte weiter unten in der Sonne genossen. Jetzt gilt: Pulvergenuss pur! Wir wählen den ersten kurzen Hang auf der Hinterseite des Gipfels, weiter rechts geht die Gaudi über einen weiteren Pulverhang weiter. Ein Traum! Weiter geht's rechts schräg hinüber und wir gelangen wieder zur Aufstiegsroute. Dieser folgen wir zurück ins Tal. Nach dieser Abfahrt bleibt nur eins zu sagen: Wir wollen mehr!

28.12.2019


Wichtiges für deinen Bergmoment