Suche

Juifen, Achensee - 1.988 m

Mit einem Blick zum Achensee wird dich die Skitour zum Juifen zwar trotz der Lage nicht bescheren, dafür reicht das Panorama gefühlt über das gesamte Karwendel! Das hat doch auch was, oder?


Höhendifferenz: 1.160 hm | Distanz: 8 km | Dauer: 3,5 h | Exposition: NO - O - SO

Wir sind im Tirolerland

Die Skitour im Tirolerland startet beim Tirolerland, beim Restaurant Tirolerland. Hier wird gegen eine kleine Gebühr am Parkplatz neben der Straße geparkt. Sind wir wirklich im Tirolerland? Den Autozeichen nach könnte man sich da glatt irren. Die Nähe von Achenkirch zur deutschen Grenze bleibt nicht unbemerkt. Wir starten die Skitour direkt beim Restaurant über den ersten Hügel.



Über die Falkenmoosalm

Nach dem ersten Waldabschnitt erreichen wir die Falkenmoosalm. Der gesamte Aufstieg ist nie wirklich steil, nach dem zweiten finalen Waldabschnitt geht's auch mal kurz bergab. Die Felle bleiben in unserem Fall aber einfach dran. Zugegeben – die Skitour zieht sich durch die vielen geraden Stücke ganz schön in die Länge.


Vom Ski-Parkplatz zu Fuß weiter

Ordentlich was los hier! Kurz vor dem Gipfel, wird ein Skier nach dem anderen gereiht. Vollstes Vertrauen herrscht am Berg. Die letzten Höhenmeter werden noch zu Fuß zurückgelegt. Berg Heil Juifen, Berg Heil Wind. Lange lässt sich's drum auch nicht verweilen. Nach der Gipfeljause sind wir schnell bereit für die Abfahrt. Das vorherige Bergab-Stück wird nun noch zum Bergauf-Stück. Fazit: Tour für Genießer, keinerlei technische Herausforderungen, der Blick am Gipfel genial! Was du bei der Tour mitbringen solltest? Vielleicht die Lust auf mehr Kilometer als Höhenmeter?

06.01.2020


Wichtiges für deinen Bergmoment