Suche

Rinnenspitze & Rinnensee, Stubaital - 3.003 m

Einem Gletscher zum Greifen nah! Der Ausblick auf der Rinnenspitze auf über 3.000 Metern ist mächtig. On top solltest du den Sprung in den erfrischenden Rinnensee bei dieser Bergtour nicht verwehren.


Höhendifferenz: 1.286 hm | Distanz: 13,5 km | Dauer: 6 - 7 h

Die Franz-Senn-Hütte kommt in mein Leben

Was? Du warst noch nie auf der Franz-Senn-Hütte? Dann hopp hopp! Los geht die heutige Bergtour ausgehend vom Parkplatz Oberiss. Eine Mur hat die Zufahrt zum Parkplatz einige Zeit versperrt, nun sorgt eine neue Alternativstraße wieder für Gäste auf der Franz-Senn, die besonders im Winter bekannt ist – das ist die Skitourenhütte schlechthin!



Zustieg inklusive Kraxlerei

Nach einer guten Stunde erreichen wir die Franz-Senn-Hütte. Durst löschen und weiter geht's über den Steig bergauf Richtung Rinnenspitze. Ziemlich weit oben teilt sich der Weg: 10 Minuten zum Rinnensee, 45 Minuten zur Rinnenspitze. Den kalten See halten wir uns für später warm. Die letzten Höhenmeter zum Ziel sind besonders abenteuerlich! Mit der richtigen Trittsicherheit ist dieser Teil auch gut ohne Klettersteigset machbar.





Mächtige Gletscher und Abkühlung pur

Kaum blicken wir über die Bergkette auf die andere Seite, liegen wir dem Lisener Ferner zu Füßen. Mächtig! Mit Blick auf das Gletscherplateau folgt der Gipfeljausengenuss. Wir steigen ab bis zum Rinnensee. „Hupfn ma eini?" – Ja aber hallo!



Du willst diesen Bergmoment auch? Hier kannst du die Route downloaden:

rinnenspitze-rinnensee-bergtour-bergmoment
.gpx
Download GPX • 126KB

14.08.2021


Wichtiges für deinen Bergmoment